Bericht des Tennisclub Denzlingen vom 21.07.2015

Do, 23.07.2015 von Christian Alberti

Jugend des Tennisclub Denzlingen feiert mit drei Mannschaften die Meisterschaft.

Der TCD kann auf eine stolze Jugendarbeit zurückblicken. Von den 7 gemeldeten Mannschaften konnten 3 den Meistertitel erringen. Die U 10 Großfeld gewann mit 22:10 bei der TSG TC RW Waldkirch/TC Kollnau-Gutach und konnte somit den 1. Platz vor TSG TC Whyl/TC Sasbach zwar punktgleich aber mit den mehr gewonnen Matches verteidigen. Die U16 stand bereits vor einer Woche als Sieger Ihrer Staffel fest. Am vergangenen Freitag hatte die U18 im letzten Heimspiel den Tabellenführer aus Solvay Freiburg zu Gast. Nach einer umkämpften Partie, die bis in den späten Abend andauerte, konnten die Jungs zum Schluss das Spiel mit 5:1 gewinnen und  die Saison mit der Meisterschaft krönen.

 

Die U18 nach Ihrem umkämpften Spiel v.l.n.r.:

tl_files/TC-Denzlingen/Images/Berichte/U18Aufstieg.jpg

Diego Bitzenhofer, Lukas Kern, Hannes Uhl, Johannes Bongarth und Timo Mense

 

Die Mannschaft der U16

tl_files/TC-Denzlingen/Images/Berichte/U16Aufstieg.jpg

v.l.n.r. Noah Bach, Arbechy Barnett, Lukas Kern und Tim Birnesser

Die U9 Midcourt wurde 3. In ihrer Gruppe, die U12 weiblich 2., die U16 weilblich 3. und die U14 männlich 5. Herzlichen Glückwunsch an alle Spieler, die diesen Erfolg ermöglichten. Ein weiterer Dank geht an den Trainer Bastian Kohler für seine hervorragende Arbeit.

Zurück