Breitensport des TC - Denzlingen

Im Breitensportbereich bietet der TC Denzlingen ein breites Spektrum an Aktivitäten. Ziel ist es, Mitgliedern auch ohne Verabredung mit einem Partner das Tennisspielen mit anderen Mitgliedern zu ermöglichen.

Immer Montag in der Zeit von 09:00 bis 12:00 Uhr treffen sich Damen und Herren zum "Frühstückstennis".
Ebenfalls montags von 10:00 bis 12:00 Uhr treffen sich die "Oldtimer" zum Herrendoppel.
Eine große Beliebtheit hat das "Weekend-Tennis" freitags von 17:00 oder 18:00 (Beginn je nach Jahreszeit) für 2 Stunden. Gespielt werden in der Regel Doppel und nach einer Stunde werden die Zusammensetzungen der Partner neu bestimmt.
Einmal im Frühjahr und zum Saisonende findet jeweils ein "Schleifchenturnier" statt. Deren Termine werden gesondert mit einer speziellen Einladung bekanntgegeben.

Alle Mitglieder des TCD, ob Anfänger oder Fortgeschrittene sind herzlich zu unseren Aktivitäten eingeladen.
Auch Gäste können mitgebracht werden und sind immer herzlich willkommen.

Ansprechpartner ist unser Breitensportwart Gerd Weber.

Mixed Turnier und Sommerfest

Mixed Turnier am 16. Juli 2017 bildete den Auftakt für attraktive Turniere

Nach Beendigung der Begegnungen gegen andere Tennisclubmannschaften („Medenspiele” ), bei der die Jugendteams mit 5 Siegen, einem Unentschieden und nur einer Niederlage nochmal überzeugen konnte, beginnt nun die Phase der Saison, in der einige Turniere auf der Tagesordnung stehen.

Für den TCD begann es am letzten Wochenende mit einem internen Mixed Turnier, bei dem sich Paare, zusammengesetzt aus  je einem Teilnehmer der verschiedenen Damen-und Herren- Mannschaften, in fünf Runden gegen jeweils andere Paare behaupten mussten. Breitensportwart Weber konnte dafür 20 Teilnehmer begeistern ( siehe Foto) .

.

Sieger dieses Turnieres waren. Platz 1: Tanja Waldvogel mit Dieter Bartenstein, Platz 2: Gabi Furtwängler mit Uwe Ralhf, Platz 3: Miriam Bühler mit Michael Weber